Geburtsvorbereitung

Geburt- was kommt auf mich zu?

Jede Schwangere hat, wenn es um das Thema Geburt geht, viele Fragen und Ängste. Um diese Ängste abzubauen, besteht die Möglichkeit einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen. Dieser umfasst insgesamt 14 Stunden (7 mal 2 Stunden) und beinhaltet Informationen zum Schwangerschaftsablauf und dem Geburtsprozess, sowie der Schmerzlinderung. Hierzu zählt das Erlernen spezieller Atemtechniken und Entspannungsübungen. Auch praktische Tipps rund um das Thema Säuglingspflege und Stillen kommen nicht zu kurz. Die Kosten werden von den Krankenkassen bei regelmässiger Teilnahme übernommen. Optimal ist ein Kursbeginn in der 25. bis 30. Schwangerschaftswoche.

Bei meinen Kursen handelt es sich um Frauenkurse mit jeweils einem Partnerabend.